Klimaschutz durch Humusaufbau

Vortrag von Prof. Dr. Bruno Glaser, Uni Halle/Saale, einem der renommiertesten Bodenkundler zum Thema Humusaufbau

Unsere besten Helfer beim Einsammeln von CO2 sind Pflanzen. Werden sie an ihrem Lebensende zu Häusern und Möbeln oder werden sie zu Biokohle werden aus ihnen CO2-Speicher. Und die Sonne ist die einzig notwendige Antriebsenergie. Mit dem Einsatz der Biokohle im Garten oder in der Landwirtschaft kann nun ein besonders humusreicher Boden entstehen. Ein solcher Boden hilft bei Wassermangel oder Starkregen und schützt vor Bodenerosion.

Lehenbachhalle Winterbach

19. März 2020, 19.30 Uhr

 Eintritt frei

Veranstalter: Förderverein Erneuerbare Energien Winterbach

PDF Flyer zu Klimaschutz durch Humusaufbau